Inselweit

Mehrmals im Jahr werden die Kräfte der Bergener Freiwilligen Feuerwehr zu überörtlichen Alarmen gerufen. Hier unterstützen wir mit technischer Hilfeleistung oder auch bei Bränden. Natürlich kommen in unserem Ausrückebereich, der ein Gebiet von [??? km²] umfasst, auch andere Wehren zum Einsatz. So etwa bei einem Großbrand in der Tischlerei der Rügener Werkstätten vor einigen Jahren.
Kam der Feuerwehr in der jüngeren Vergangenheit neben ihren Hauptaufgaben, etwa der Rettung, Hilfeleistung und Prävention, auch eine wichtige gesellschaftliche Bedeutung zu, so kämpfen heute immer mehr Freiwillige Feuerwehren auf der Insel Rügen und auch in unserem ganzen Bundesland längst nicht mehr nur sprichwörtlich ums nackte Überleben. Immer seltener ist die Bereitschaft junger Bürgerinnen und Bürger vorhanden, sich ehrenamtlich zu engagieren. Dennoch sind die Wehren auf Deutschlands größter Insel zu jeder Tages- und Nachtzeit gerüstet, um den Bewohnern zu Hilfe zu eilen.

Besonders in kritischen Zeiten, wenn viele der Kameradinnen und Kameraden in ihren Betrieben oder im Urlaub sind, sichert das flächendeckende Netz aus Feuerwehren die Einsatzbereitschaft und trägt einen immensen Anteil daran, dass Menschen in Not gerettet, Brände bekämpft und andere Wehren unterstützt werden können.